Gebetsmühle I

Kunstmaschine Gebetsmühle I

Gebetsmühle IInspiriert durch frühe Reisen (Tibet, Nepal, Indien etc.) nimmt die „Gebetsmühle I“ religiöse, philosophische und spirituelle Formen und Charakteristika auf. Kraftvoll durch eine Kurbel von Hand in Bewegung gesetzt, rotieren Yin und Yang (Strohhäcksler), Thorarolle (Hobelwelle), Gebetsmühle (Spekulatiusrolle) und Moscheekuppel (kupferner Wasserboiler). Die an einen Blitz erinnernde dreiteilige Kardanwelle mit zwei Kreuzgelenken steht stellvertretend für Trinität/Dreifaltigkeit. Irdische, weltliche Dinge vereinen sich hier in friedlicher Koexistenz zu einem Zusammenspiel transzendenter Anspielungen.

Kategorie: Interaktive Kunstmaschine
Entstehungsjahr: 2013
Maße: 290 – 280 – 140 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.